Politik

Im Herzen des Balkans.
Mazedonien
Direkt zum Seiteninhalt

Mickoski: SDSM- und DUI-Führung planen, das Volk zu berauben und ihre Koffer für die Flucht zu füllen

In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die aktuellen politischen Entwicklungen in Mazedonien, insbesondere auf die bevorstehenden Wahlen und die Prognosen von Hristijan Mickoski, dem Präsidenten von VMRO DPMNE. Mickoski äußert seine Ansichten zu den geplanten Veränderungen nach den Wahlen und deckt dabei auch kontroverse Themen wie die Beschaffung von Kohle in REK Bitola auf. Lassen Sie uns tiefer in die politische Dynamik des Landes eintauchen und verstehen, welche Herausforderungen und Chancen sich in dieser spannenden Zeit bieten.
16/2/2024

Lawrows Standpunkt beim OSZE-Treffen in Skopje: Konstruktive Beiträge Russlands und globale Herausforderungen

Sergei Lawrow, der russische Diplomat, unterstreicht nachdrücklich Russlands konstruktiven Beitrag zur Lösung globaler Probleme und betont die Notwendigkeit einer kooperativen Herangehensweise aller Nationen. In Bezug auf die bulgarischen Verhandlungen und Bedingungen gegenüber Mazedonien weist Lawrow darauf hin, dass die Schuld nach seiner Ansicht bei den westlichen Staaten und der Europäischen Union liegt. Er betont, dass die westlichen Kräfte für die Ereignisse auf dem Balkan und den Zerfall Jugoslawiens verantwortlich sind.
1/12/2023

OSZE in Mazedonien: Russischer Außenminister Lawrow darf nicht einreisen.

Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat um Erlaubnis gebeten, an einem Treffen der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) in Skopje teilzunehmen. Das teilte der mazedonische Außenminister Bujar Osmani den Medien mit und präzisierte, dass sein Land das Flugzeug der russischen Delegation nicht akzeptieren könne.
12/11/2023
ABOUT
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Donec commodo sapien et dapibus consequat. Phasellus a sagittis massa.
mazedonien.mk
Zurück zum Seiteninhalt